HOME
  NEWS
  PHILOSOPHIE
  LÍSUNGEN
  MITARBEITER
  JOBS
  KONTAKT
 
 
 
 
 
 
 
 
   
 
   

Gerne informieren wir Sie mit unseren Techmotionnews über interessante Neuigkeiten.

--> Anmeldung zum Newsletter

 
   
     
 

 
     
 

 

Eine großartige Patenschaft durfte wachsen…

 

es ist noch gar nicht so lange her, dass wir das hochmoderne Bistro im Alpenzoo Innsbruck, bekannt als „Animahl“, installierten. Aus diesem Auftrag durfte eine wundervolle Tierpatenschaft entstehen und die Luchse freuten sich über eine 12 monatige Schirmherrschaft: Die wir gerne um ein Jahr verlängern! Fazit: Ein Elektroherz schlägt auch für Tiere!

 
     
 

Campus Technik -  nächtlicher Sparziergang gefällig?

Gemeinsam mit AE Schreder dem Hersteller des Steuerungssystems OWLET und gleichzeitigem Lieferanten der Leuchten, sowie dem Planungsbüro EMG Ing Morri Gerhard durften wir für unseren Auftraggeber, die Bundes-Immobilen Gesellschaft, die Wege, Plätze und geschützten Pflanzen beleuchten.

Auch die Parkplätze erstrahlen in einem neuen Licht und durch die gleichmäßige Ausleuchtung fühlen sich Fußgänger sowie Radfahrer und KFZ-Lenker gleichermaßen wohl und sicher. SEHEN und GESEHEN werden - gepaart mit moderner, bedarfsgerechter Helligkeitssteuerung wird die Außenbeleuchtung betrieben. Mögliche Ausfälle von defekten Leuchten werden dem Servicepersonal per E-mail übermitteln, mit dem Standort der Leuchten und der Störungsursache. So soll die Verfügbarkeit von Licht bedarfsgerecht gesteuert sowie Ausfallzeiten minimiert und Energie gespart werden.

Spazieren Sie nachts durch den CAMPUS in der Technikerstraße in Innsbruck, ein angenehmes sicheres Gefühl wird Sie begleiten, und Sie werden bei Nacht neue Details der Pflanzen und Architektur entdecken, die bei Tag nicht ins Auge stechen...

 
     
 

Special für Special Olympics

... manchmal ist eine ganz spezielle Unterstützung für ganz besondere Momente wichtig: unsere Special Olympioniken. Es gibt so viele begeisterte SportlerInnen, die sich jahrelang vorbereiten auf diesen einen Augenblick: die Olympischen Spiele. Doch oft reicht das Geld nicht aus um alle Athleten auch in den Wettkampf senden zu können. ELEKTRO Schiller hat einen kleinen Beitrag dazu gegeben. Denn wie heißt es so schön: dabei sein ist alles. Wir freuen uns mit allen TeilnehmerInnen. 

 
     
 

Kloger baut klug in Rinn 

Hier entsteht eine wunderschönes Eigenheim für die Familien Kloger in Rinn. Gemeinsam mit anderen Professionisten wirken wir bei der Realisierung mit. Schon Mitte 2018 sollten die Bauherren einziehen können. ELEKTRO Schiller kümmert sich neben den ELEKTRO Installationen auch um die Steuerung der Haustechnik sowie die Umsetzung einer innovativen Beleuchtungstechnik.

 
     
 

 
     
 

Schwimmbad Amras

Ein traditionelles Schwimmbad betrieben von den Innsbrucker Kommunalbetrieben wird mitten im Herzen von Innsbruck restauriert.

Elektro Schiller plant und setzt die elektrotechnischen Arbeiten um!

 
     
 

Unser "Elektroherz" schlägt auch für Tiere!

Für den gemeinnützigen Verein Alpenzoo Innsbruck-Tirol durften wir das neue, topmoderne Bistro im Zoo, das "Animahl" installieren.Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit!

 
     
 

Ca. 1980 war bereits ein Elektrounternehmen an diesem Standort tätig!

 
     
 

Offizielle Eröffnung der neuen Gastro im Alpenzoo!

 
     
 

Sehen wie ein Luchs

Elektro Schiller ist Pate für den LUCHS im Alpenzoo.

Für Freuen uns sehr darüber!

 
     
 

Auch soziale Verantwortung ist uns wichtig,

weshalb wir 2014 an den NEBA-Schnuppertagen teilgenommen haben.

 
     
 

Herzlich willkommen!

Wir dürfen 3 neue Mitarbeiter in unserem Team begrüßen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

 
     
 

Pradl Ost

Wir freuen uns im Auftrag der Neuen Heimat Tirol für dieses Bauvorhaben die Elektroinstallationsarbeiten durchzuführen.

 
     
 

Silva Peak Residences

In Galtür wurde ein Gebäude mit Luxus-Appartements errichtet. Wir freuen uns für den Bauherrn, die Klaus Türtscher GmbH und den Projektentwickler die Kristall Group, die Elektroinstallationsarbeiten durchführen zu dürfen.
 

 
     
 

Silva Peak Residences

 
     
 

Kranebitter Allee – Sanierung Hauptverteilung und Antennenanlage:

Die Teilsanierung betrifft die Tiefgarage, sowie die Gebäude Kranebitter Allee 140 (Haus C) und Kranebitter Allee 146 (Haus B).Aus elektrotechnischer Sicht wird das gesamte Untergeschoß (UG), also die Tiefgarage als auch die gesamten Nebenräume bzw. Zugänge zu den Häusern (alle Häuser - nicht nur B und C) beleuchtungstechnisch auf Stand gebracht und mit einer Fluchtwegorientierungsbeleuchtung lt. TRVB E 102 mit Gruppenbatterieanlagen versorgt. In den Häusern B und C werden zusätzlich noch die Zählerhauptverteiler getauscht und die zugeh. Kellerabteile elektrotechnisch versorgt In den beiden Häusern werden in den Wohnungen noch zus. batteriebetriebene Rauchwarnmelder lt. OIB RL2 montiert und jew. 2 SAT- Antennenanschlüsse über die Rohfassade (wird mit Vollwärmeschutz ausgekleidet) zu den Wohnungen verlegt.

 
     
 

Außenbeleuchtung Fakultät für Bauingenieure und Architektur UNI Innsbruck Technikerstrassen

Es wurde die Außenbeleuchtung erneuert und durch die Firma Elektro Schiller errichtet. Eine Innovative Technologie erlaubt die Steuerung und Überwachung der gesamten Außenbeleuchtung von einem zentralen EDV Arbeitsplatz. Es können die Leuchten gedimmt geschaltet werden und auftretende Störungen werden automatisch per EMail übermittelt. Durch die neuen LED Leuchten werden die Stromkosten enorm reduziert und durch die Überwachung der Anlage wird die Verfügbarkeit der Beleuchtung erhöht.

Wir informieren Sie gerne persönlich!

 
     
 

Kein Weg zu weit, kein Berg zu steil............

Auch eine Jagdhütte auf knapp 1.700m Seehöhe kann zu unseren Referenzen gezählt werden. Weidmannsheil!

 
     
 

Falbesoner Nockalm: 

Am Ende des Stubaitals im Ortsteil Falbeson, nahe der Doadleralm, kurz vor Ranalt gelegen, startet der Wanderweg zur Nockalm. Zu Fuß in 60 Minuten zu erreichen. eine Wunderschöne Alm, die ab Sommer 2015 neu eröffnert und bewirtet wird.

Auf knapp 1700m Seehöhe wird die Energie aus der Kraft der Sonne gewonnen und in Batterien zwischengespeichert. Durch einen Wechselrichter wird die Anlage dann mit der Normspannung von 230V versorgt. Elektro Schiller hat neben der Photovoltaik Anlage auch die Elektroinstallation sowie die Blitzschutzanlage errichtet.

 
     
Stubaier Freizeitzentrum  

STUBAY Sport- und Erlebnisbad:

Im Herbst 2014 fand die Eröffnung des "Stubayer" Erlebnisbades statt. Als verlässlicher Partner von Bauherren und Planer war es für uns eine Herausforderung mit unserem Wissen und Know How das Projekt zu unterstützen.

 

 
     
 

STUBAY Sport- und Erlebnisbad:

 
     
 

STUBAY Sport- und Erlebnisbad:

 
     
 

STUBAY Sport- und Erlebnisbad:

 
     
 

STUBAY Sport- und Erlebnisbad:

 
     
 

VS-Reichenau

Wir geben bekannt, dass wir bei der Volksschule Reichenau die Elektroinstallationsarbeiten durchführen.

 
     
 

Troppacher

Wir geben bekannt, dass wir bei der Firma Troppacher in Volders die Elektroinstallationsarbeiten durchführen und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

 
     
Flughafen Innsbruck  

Flughafen Innsbruck - Sicherheitsbeleuchtung

Die innovative Sicherheitsbeleuchtung der Besucherterrasse am Flughafen Innsbruck wurde in Betrieb genommen.

Durch die Kombination der LED Bodeneinbaustrahler mit einer Leistung von je 12 W und einer Versorgung über die bestehende Notlichtzentrale wurden 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

  1. Eine optische Aufwertung der Säulen aus den 1960ern.
  2. Das Schutzziel einer Mindestbeleuchtungsstärke von 1 LUX auf dem gesamten Fluchtweg.

 
     
   
IMPRESSUM

Anmeldung